Idle Restaurant Tycoon von Kolibri Games startet weltweit auf iOS und Android

Idle Restaurant Tycoon von Kolibri Games startet weltweit auf iOS und Android

Nach drei Monaten in erfolgreichem Soft-Launch veröffentlicht das Berliner Mobilegames-Studio offiziell seinen neuesten Idle-Titel

Dezember 2020 | Kolibri Games hat ihre neueste Idle-Simulation veröffentlicht: Idle Restaurant Tycoon ist ab sofort weltweit auf iOS und Android verfügbar. Das Spiel war seit Oktober in mehreren Ländern auf Google Play bereits in einer Vorab-Version (“Soft-Launch”) erhältlich und hat von Tausenden von Spielern überwältigend positive Kritiken (durchschnittlich 4,7 von 5 Sternen) erhalten. 

Kolibri Games ist seit einigen Jahren die Speerspitze des Genres “Idle Tycoon” – ihr Smash-Hit Idle Miner Tycoon wurde von über 150 Millionen Spielern heruntergeladen und gilt als eines der erfolgreichsten Idle-Spiele überhaupt. Der neue Titel ist der nächste große Schritt für das Unternehmen welches damit sein Ziel erreicht, sein Portfolio an Idle-Spielen in diesem Jahr zu erweitern. 

Story image

Für Idle Restaurant Tycoon setzt das Studio wieder seinen unverkennbaren Grafikstil ein, diesmal aber mit einem isometrischer 3D-Look. Dazu kommt eine Reihe neuer  Idle-Mechaniken, die Spieler aktiver einbinden. So können angehende Restaurantbesitzer neue Restaurants freischalten, einzelne Komponenten in Speisesälen oder Küchen aufrüsten und anpassen, Werbekampagnen durchführen, um neue Kunden zu gewinnen, regelmäßig Event-Restaurants spielen und vieles mehr.

Der Titel wurde im typischen iterativen Kolibri-Prozess entwickelt, mit Schwerpunkt auf schnelles Spielerfeedback und rasante Weiterentwicklung. Eine Besonderheit ist, dass das Team das Spiel komplett im Home Office entwickelt hat – die Produktion begann erst als das komplette Unternehmen kurz nach Pandemiebeginn vollzeit ins Home Office gewechselt war. 

Janosch Sadowski, Co-CEO und Mitgründer von Kolibri Games, sagt:

Wir freuen uns sehr über die globale Veröffentlichung von Idle Restaurant Tycoon. Durch unsere ersten Titel und deren kontinuierliche Verbesserung und Erweiterung, haben wir viel über die Entwicklung von Idle-Spielen gelernt. Diese Erkenntnisse helfen uns jetzt unseren Spielern auf der ganzen Welt neue Idle-Erlebnisse zu bieten.

Daniel Stammler, Co-CEO und Mitgründer von Kolibri Games, sagt:

Unser Team dieses Jahr wirklich hervorragende Arbeit an diesem Spiel geleistet. Mit Idle Restaurant Tycoon haben wir uns einem für uns neuen Look verschrieben, einem isometrischen 3D-Stil. Unsere Entwickler, Künstler, Spieldesigner und Tester haben alles daran gesetzt, sich dieser Herausforderung zu stellen und ein Spiel zu entwickeln, das sowohl neue als auch unsere alten Spieler lieben werden.

 

 

Über Kolibri Games

Kolibri Games ist eine junge Spielefirma mit Sitz in Berlin, die 2016 in einer Studenten-WG als Fluffy Fairy Games gegründet wurde. Das Team entwickelte sein erstes Spiel Idle Miner Tycoon in nur acht Wochen, unter konsequenter Anwendung der “Lean”-Methodik. Indem sie ihre Spiele stetig, basierend auf Spieler-Feedback, verbessert, verfolgt die Firma das Ziel, die am meisten Spieler-bezogene Spielefirma der Welt zu werden. Im February 2020 wurde Kolibri Games bei einer Bewertung von 160 Millionen Euro vom Französischen Gaming-Giganten Ubisoft übernommen. 

Bisher erreichten Idle Miner Tycoon und Idle Factory Tycoon zusammen über 100 Millionen Downloads und ermöglichten so das Wachstum des Unternehmens auf mittlerweile mehr als 100 Entwickler, Programmierer, Künstler und Spieledesigner.

Kolibri Games’ besondere Erfolgsgeschichte ist mehrfach gewürdigt worden: LinkedIn nahm das Unternehmen in die Liste der Top 25 Start-ups in Deutschland 2018 auf; Red Herring platzierte Kolibri Games 2018 unter die Top 100 der heißesten Start-ups der Welt; Deloitte zeichnete die Firma mit dem ersten Platz des Technology Fast 50 2020 aus. 

Kolibri Games
Hallesches Ufer 60
10963 Berlin
Germany